Gemeinde Obere Warnow

Dorfteich in Herzberg
Dorfteich in Herzberg

Bürgermeister David Wollgandt

Walter-Hase-Str. 42
19370 Parchim

Telefon (03871) 42 13 -0

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-obere-warnow.de

Warnowquelle in Grebbin
Warnowquelle in Grebbin

Bürgermeister: David Wollgandt (0173) 647 17 97

1. Stellvertreter: Mayk Fandrich

2. Stellvertreter: Gesa Kruse

 

Durch den Zusammenschluss der Gemeinden Grebbin und Herzberg im Januar 2012 entstand die Gemeinde Obere Warnow mit den Ortsteilen Grebbin, Herzberg, Kossebade, Lenschow, Woeten und Wozinkel. Heute sind alle Ortsteile der Gemeinde beliebte Wohnorte. Hinzugezogene oder Alteingesessene haben die Möglichkeit genutzt, hier ein eigenes Haus zu bauen oder bereits vorhandene zu modernisieren. Durch ein reges Vereinsleben und viele im kulturellen und sportlichen Bereich ehrenamtlich Tätige werden in der Gemeinde regelmäßig Veranstaltungen für Jung und Alt organisiert. Die Gemeinde mit ihrer wassereichen intakten Natur ist Ursprung von gleich zwei Mecklenburger Flüssen: der Warnow in Grebbin, die in die Ostsee mündet, und die bei Wozinkel entspringende Wocker. Ein weiteres besonderes Kennzeichen der Gemeinde ist die Holländerwindmühle von 1878 in Grebbin. Ein Großsteingrab aus der Jungsteinzeit und ein Hügelgrab aus der Bronzezeit im Gemeindegebiet sind ebenfalls Zeitzeugen vergangener Epochen.

Die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft mit endlosen Feldern, Wiesen und Wäldern lädt Einwohner und Gäste zu ausgedehnten Touren mit dem Fahrrad oder zu Fuß ein.